Marodyne-LiV Vibrationsplatte

Die Marodyne LiV Vibrationstherapie

Was zeichnet Marodyne LiV aus?

Marodyne LiV ist ein modernes, biomechanisches Therapiesystem zur Behandlung von Osteoporose sowie zum Aufbau der Grundmuskulatur. Die speziellen, natürlichen und rein mechanischen Impulse sollen den Zellerhalt sowie den Aufbau neuer Muskel- und Knochenzellen unterstützen.

Eine hochwertige Therapie (für zuhause) zur Behandlung von Osteoporose. Und ein Vibrationstraining mit gut verträglichen Impulsen. Ziel: Knochendichte und -qualität erhöhen (Osteoporose-Therapie) und gleichzeitig die Beinmuskulatur konditionieren (Sturzprophylaxe).

  • Bei Osteoporose, Osteopenie, Bewegungsmangel, altersbedingter nachlassender Muskelleistung (Sarkopenie) sowie zur Sturzprophylaxe.
  • Die Therapie arbeitet natürlich, rein mechanisch und ist sanft und sicher. Sie wird in einer Vielzahl von medizinischen Berichten beschrieben (s. Kapitel Studien).
  • Marodyne LiV ist ein Präzisionsinstrument und zertifiziertes Medizinprodukt, das Impulse von 0,4 g konstant bei 30 Hz und einer Amplitude von ca. 0,1 mm applizieren kann.
  • Diese Therapie ermöglicht bei Osteoporose, im Alter und bei geschwächter Knochensubstanz ein sanftes und angepasstes Training.
  • Einfachste Bedienung: Die Einstellung erfolgt automatisch je Nutzer. Das heißt, nicht Sie stellen das Gerät ein, sondern das Gerät stellt sich auf Sie ein. Komfortabel und leicht zuhause anzuwenden.
  • Vertikale Impulse über Mikroprozessor gesteuert, für besonders verträgliches Training.
  • Empfohlenes Training: Täglich 10 Minuten.
Marodyne-LiV Vibrationtherapie

       Anwendung Marodyne LiV Vibrationsplatte   

Marodyne LiV - eine natürliche Therapie

Marodyne LiV arbeitet mit natürlichen, rein mechanischen Bewegungsimpulsen. Während Sie auf dem Therapiesystem stehen, wird eine präzise, sanfte und verträgliche Vibration an Knochen und Muskulatur übertragen. Die Impulse werden individuell für jeden Nutzer gesteuert. Wir empfehlen ein Training von 10 Minuten pro Tag, um Ihre Knochen und Muskeln zu stärken. Die speziellen Impulse beeinflussen das Wachstum und die Regeneration von Knochen und Muskelgewebe - genauer, die Therapie arbeitet auf Zellebene und stimuliert den Aufbau von Knochenzellen und Muskelfasern (Vgl. Pagnotti, Ness, Rubin, 2019, s. Kapitel Studien # 16).

Vibrationstherapie - natürliche alternative Osteoporose-Behandlung

Ziel 1 Knochenaufbau

Aufbau der Knochensubstanz und Verbesserung der Knochenqualität in den von Osteoporose gefährdeten Bereichen. In Studien wird eine Zunahme an Knochendichte (BMD) bei täglichem Training erwähnt, beispielsweise in den gewichtsbelasteten Skelettbereichen von Lendenwirbelsäule oder Trochanter bzw. Oberschenkelhals (Vgl. Rubin, Recker et al., 2004, s. Kapitel Studien # 2).

Ziel 2 Muskelaufbau

Das Sturzrisiko steigt durch die altersbedingte Abnahme der Muskelleistung (Sarkopenie) im Unterschenkel. Daher das zweite Ziel: Aufbau der Wadenmuskulatur. Besonders bei Osteoporose spielt dies eine herausragende Rolle. Es wird geschätzt, dass ca. 90% aller Hüftfrakturen auf einen Sturz zurückzuführen sind (Vgl. Weißbuch Osteoporose, 2004, s. Kapitel Studien # 12). Daher ist Sturzprophylaxe wichtig.

Marodyne LiV Vibrationstherapie

Investieren Sie nur 10 Minuten täglich in Ihre Gesundheit mit der Marodyne LiV Vibrationstherapie - und das bequem zuhause oder im Urlaub!
Marodyne-LiV Vibrationsplatte mit Display

Das Display zeigt die verbleibende Behandlungszeit. Und über das Display erhalten Sie Feedback, wie gut und stabil Sie stehen sowie ggf. eine Rückmeldung, wie Sie stehen sollten.

Wie arbeitet Marodyne LiV?

Die speziellen Vibrationsimpulse beeinflussen Prozesse, die das Wachstum und die Regeneration von Knochen und Muskelgewebe anregen. Genauer, die Therapie arbeitet auf Zellebene und stimuliert den Aufbau von Knochenzellen und Muskelfasern.

Im täglichen Leben hat der menschliche Organismus vielfältige Arbeiten zu leisten, er muss oft viel Kraft investieren und kann sich auch an verschiedene Belastungen anpassen. Diese normalen Aktivitäten und die dabei geforderten Kräfte können relativ groß und bewusst sein, wie beim Laufen, Gehen oder Tragen, oder sie können sehr klein sein und unbewusst ablaufen, wie in unseren Zellen.

Alles wird beeinflusst von Impulsen und Signalen zwischen Knochen und Knochenzellen sowie zwischen Muskeln und Muskelzellen. Die Bewegung - genauer Belastung - der Marodyne LiV Vibrationsimpulse trägt dazu bei, spezielle Zellen und Gewebe aktiv und regenerativ anzusprechen und zu stimulieren. Dies wiederum hat direkten Einfluss auf das Wachstum und die Erneuerung unserer Knochen und Muskeln. Es ist ein sehr komplizierter Prozess und wird durch Systeme von Zellen geregelt, die für biophysikalische Signale empfänglich sind.

Die speziellen Impulse von Marodyne LiV, wir nennen es 'Low intensity Vibration', ähneln diesen natürlichen Körperprozessen und können damit unterstützend wirken. Gleichzeitig versucht  Marodyne LiV den natürlichen Prozess der Zell-Erneuerung und -Regeneration mit einer natürlichen Therapie anzuregen.

Vibrationsplatte Marodyne LiV - das zertifizierte Medizinprodukt

Das Besondere an Marodyne LiV ist, dass die Impulse sehr fein sind - nur etwa 0,1 mm Amplitude. Das ist etwa so viel wie 6-8 Haare dick sind. Diese Impulse zu erzeugen ist eine besondere Leistung unserer Ingenieure. Auch wenn diese Impulse sehr fein sind, sind sie zu spüren, ebenso belasten sie Knochen und Muskulatur fühlbar, aber dennoch so sanft, dass die medizinische Vibrationstherapie mit Marodyne LiV sehr verträglich ist.

Das klingt kompliziert. Die Technik, die Impulse zu erzeugen und zu steuern, ist es auch - sie ist das Ergebnis jahrelanger Forschung und Entwicklung. Dafür ist Marodyne LiV sehr einfach zu nutzen und wir sichern Ihnen leichte Bedienung zu.

Die Vibrationsplatte Marodyne LiV ist ein zertifiziertes Medizinprodukt und kann als natürliche, alternative Osteoporose-Behandlung mit gut verträglichen Impulsen bezeichnet werden. Das zeichnet diese Vibrationsplatte aus.

Marodyne-LiV zertifiziertes Medizinprodukt.

 10 Minuten tägliche Vibrationstherapie